Vom Kieselstein zum Hochhaus.

Der Weg vom Kieselstein zum Hochhaus ist lang – und steinig. Doch genau dafür sind wir der Natur dankbar! In der Schweiz existiert ein riesiges Kiesvorkommen.

Der wertvollste Rohstoff der Schweiz.

In der Eiszeit transportierten Gletscher Kies und Sand bis ins Mittelland. Im Aaretal wurde besonders viel Gestein abgelagert. Kies und Sand zählen zu den wichtigsten Rohstoffen der Schweiz.

Wir bauen auf Kies.

Ein Grossteil des abgebauten Kieses wird zu Asphalt und Beton weiterverarbeitet. Damit gehört Kies zu den bedeutendsten Baustoffen unserer Zeit.

Rohstoff der Urzeit für Bauwerke der Zukunft

Kies ist nicht nur die Grundlage für fast jedes Bauwerk, sondern auch ein wichtiger Pfeiler unserer modernen Zivilisation.

Wir bringen die Steine ins Rollen.

Seit 1967 sind wir im Kiesabbau in der Region Aaretal tätig. Gleichzeitig nutzen wir unsere Erfahrung und unser Wissen im Recycling von Baustoffen und in der Rekultivierung von Abbaugebieten.

Von der Natur für die Natur.

Wir nehmen unsere Verantwortung der Natur und Mitwelt gegenüber wahr. Nach der Nutzung folgt eine sorgfältige Rekultivierung, damit der Landwirtschaft ein einwandfreier Boden zurückgegeben werden kann.